Wenn Sie „Akzeptieren“, setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch solche von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten, sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten.  

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

EASY on board App.

Ein Terminal für den Kunden.

Mit der CLAAS App werden alle ISOBUS-tauglichen Maschinen bequem über ein Tablet gesteuert, einzige Voraussetzung ist ein ISOBUS-Traktor.

EASY on board App.

Ein Terminal für den Kunden.

Mit der CLAAS App werden alle ISOBUS-tauglichen Maschinen bequem über ein Tablet gesteuert, einzige Voraussetzung ist ein ISOBUS-Traktor.

Beleuchtungspaket für die Nachtschicht.

CARGOS 8000

Er macht die Nacht durch.

Für den Nachteinsatz gibt es für die CARGOS Modelle optional ein Beleuchtungspaket. Mit bis zu 11 LED-Arbeitsscheinwerfern wird die Nacht zum Tag.

CARGOS 8000
CARGOS 8000

Das Beleuchtungskonzept garantiert eine perfekte Ausleuchtung aller kritischen Punkte. Zwei geschützt in der Deichsel angebrachte LED-Arbeitsscheinwerfer sorgen für eine optimale Ausleuchtung der Pickup und des Gutflusses. Ein weiterer LED-Arbeitsscheinwerfer ist an der Schneidmulde platziert – so kann ein Messerwechsel auch bei Nacht schnell und einfach erledigt werden. Der Ladeinnenraum ist mit zwei weiteren LED-Arbeitsscheinwerfern ausgestattet. Für eine sichere Rundumsicht sind zwei LED-Scheinwerfer an den Kotflügeln und weitere vier rechts und links an den Seiten angebracht. Beim Entladen und in Verbindung mit ISOBUS auch beim Rückwärtsfahren schalten sich die Scheinwerfer automatisch ein.